10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Kongress / Vortrag über Indien – Die Geschichte rächt sich

Vortrag über Indien – Die Geschichte rächt sich

10.09.2017 17:30 Uhr
Haus der Berliner Festspiele
Kassenhalle
Preis 6 Euro
Ticketinfos
Ticket online kaufen
Die Meinungen zu Indiens Premierminister Narendra Modi sind gespalten. Seit er 2014 mit einer auf Wirtschaftswachstum basierenden Kampagne gewählt wurde, dominieren Nachrichten von zügellosem Hindu Chauvinismus. Ist Modi ein ökonomischer Reformer, fanatischer Hindu oder beides? In seinem Vortrag über Indien (via Skype) begibt sich Shashi Tharoor auf eine Spur, die vom Kolonialismus bis zu Modi führt. Er ergründet, wie das Geschichtsbild der regierenden Partei noch heute die politische Lage beeinflusst.

EINFÜHRUNG:

MICHI STRAUSFELD [D] ist eine leidenschaftliche Vermittlerin zwischen Deutschland und Lateinamerika. Sie ist Herausgeberin zahlreicher Anthologien über lateinamerikanische Literatur.

MIT:

SHASHI THAROOR [Indien] ist Schriftsteller und Politiker. Nachdem er 29 Jahre für die UNO tätig war, von 2002 bis 2007 als Stellvertreter des Generalsekretärs, wurde er zum Parlamentsabgeordneten gewählt und war zweimal Regierungsmitglied. Er hat 16 Bücher veröffentlicht, darunter Belletristik und Sachbücher, und zahlreiche Preise gewonnen. (via Skype)