Didier Eribon  [ Frankreich ]

Biographie

Portrait Eribon
(c) Hartwig Klappert

Gast des ilb 2018.

Bibliographie

Rückkehr nach Reims
Suhrkamp
Berlin, 2016
[Ü: Tobias Haberkorn]
Gesellschaft als Urteil
Klassen, Identitäten, Wege
Suhrkamp
Berlin, 2017
[Ü: Tobias Haberkorn]

geboren 1953 in Reims, lehrt Soziologie an der Universität von Amiens und Montgomery Fellow am Darmouth College (USA). Er gilt als einer der wichtigsten Intellektuellen Frankreichs und bezieht regelmäßig Stellung zum politischen Zeitgeschehen. Seine vielbeachtete autobiografische Reflexion »Retour à Reims« (2009; dt. »Rückkehr nach Reims«, 2016) machte ihn verspätet auch in Deutschland bekannt. Das darin verhandelte Thema der Klassengesellschaft vertiefte er in »La société comme verdict« (2013, dt. »Gesellschaft als Urteil«, 2017).

abgelegt unter: