Bettina Wilpert  [ Deutschland ]

Biographie

Portrait Wilpert
(c) linonono

Gast des ilb 2018.

Bibliographie

nichts, was uns passiert
Verbrecher-Verlag
Berlin, 2018

Bettina Wilpert, 1989 in Eggenfelden geboren, war u. a. Finalistin des 23. Open Mike, Stipendiatin des 20. Klagenfurter Literaturkurses, Artist in Residence bei PROSANOVA 2017 und Stipendiatin der Autorenwerkstatt Prosa 2017 des Literarischen Colloquiums Berlin. Veröffentlichungen u. a. in »Bella Triste«, »Metamorphosen«, »Outside the Box«, »P.S. Politisch Schreiben«, »testcard«. »nichts, was uns passiert« (2018) ist ihr Debütroman. Sie unterrichtet Deutsch als Fremdsprache und lebt in Leipzig.

abgelegt unter: