Arthur Jacobs  [ Deutschland ]

Biographie

Portrait Jacobs
Raoul Schrott, Arthur Jacobs (c) Ali Ghandtschi

Gast des ilb 2018.

Bibliographie

Gehirn und Gedicht
Wie wir unsere Wirklichkeiten konstruieren
[Mit Raoul Schrott]
Hanser
München, 2011
Corrigendum
Quantifying the Beauty of Words
A Neurocognitive Poetics Perspective
In: Frontiers in Human Neuroscience, 2018

geboren 1958 in Düren, studierte Psychologie in Würzburg und an der Sorbonne in Paris. Seit 2003 ist er Professor für Allgemeine und neurokognitive Psychologie an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind die neurobiologischen Grundlagen der Sprache. In dem Buch »Gehirn und Gedicht« (2011) untersucht er zusammen mit dem Dichter Raoul Schrott die Wirkung von Lyrik aus neurowissenschaftlicher Perspektive.