10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / Dolmetscher

Dolmetscher

Lilian-Astrid Geese

Lilian-Astrid Geese ist Konferenzdolmetscherin (AIIC) für Englisch, Französisch und Spanisch, Übersetzerin sowie Rezensentin. Sie spezialisierte sich auf Literatur, Kunst, Kultur, Theater und Design. Seit vielen Jahren arbeitet sie für internationale Kulturinstitutionen (Haus der Kulturen der Welt, Literarisches Colloquium, documenta, kunstwerke, HAU, ITI) und ist Beratende Dolmetscherin des ilb.

[http://www.comunicada.de/]

Clarisse Cossais

Clarisse Cossais, 1969 in Marseille geboren, hat Germanistik studiert, 1998 in Straßburg promoviert. Sie lebt seit 1991 in Berlin und ist seit 1993 für den Rundfunk tätig. Sie arbeitet als Autorin, Regisseurin, Übersetzerin und Moderatorin. Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2009.

Carola Dinklage

Carola Dinklage ist Diplom-Dolmetscherin und seit über 15 Jahren als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin tätig. Sie studierte in Heidelberg, Mailand und Berlin und lebte mehr als 10 Jahre in Italien, wo sie sich u. a. auf Kunstgeschichte und Architektur spezialisierte. Sie ist Mitglied im Konferenzdolmetscherverband VKD. Ihre Arbeitsprachen sind Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch.

Laura Garavini

Laura Garavini, geboren 1966 in Vignola (Emilia-Romagna), ist Abgeordnete des italienischen Parlaments und vertritt die in Deutschland und dem übrigen Europa lebenden Auslandsitaliener. Sie lebt seit 1989 in Deutschland. Die Gründerin der Initiative „Mafia? Nein Danke!“ ist Fraktionsvorsitzende des Partito Democratico im Antimafia-Ausschuss.

Michael Kegler

Michael Kegler (* 1967 in Gießen) ist ein deutscher Übersetzer und Literaturkritiker. Seit 1992 übersetzt er aus dem Portugiesischen. Er ist Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V. Seit 2001 betreibt er das Internetportal nova cultura, das über Literatur und Musik aus den Ländern des portugiesischen Sprachraumes informiert.

Gabrijela Leovic

Gabrijela Leovic wuchs zweisprachig (deutsch, kroatisch) auf und ist Diplom-Dolmetscherin (VKD-BDÜ) für Englisch und Spanisch. Nach Jahren der internationalen Projektarbeit für politische und kulturelle Stiftungen in London und quer durch Lateinamerika wählte sie 2006 Berlin als berufliches Parkett. Auf Konferenzen, Veranstaltungen und Delegationsreisen dolmetscht sie mit den Schwerpunkten Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik, Bildung sowie Umwelt-/Energiepolitik.

Günther Orth

Dr. Günther Orth, geb. 1963, studierte Islamwissenschaft, Geografie und Soziologie. Nach weiteren Studien und teils langjährigen Aufenthalten in Kairo, Damaskus und dem Jemen promovierte er zur modernen Literatur des Jemen. Orth lebt als Dozent, Dolmetscher und Übersetzer für Arabisch in Berlin.

Silvia Schreiber

Silvia Schreiber ist Dipl.-Sprachmittlerin für Deutsch, Englisch und Russisch und arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Konferenzdolmetscherin. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören Film & Medien (Forum des Jungen Films, Jüdisches Filmfestival) sowie Konferenzen für das Haus der Kulturen der Welt, die Akademie der Künste und das Zentrum für Literaturforschung. Seit 2005 ist sie im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin tätig.

Vincent von Wroblewsky

Vincent von Wroblewsky, promovierter Philosoph und Romanist und seit 1991 Herausgeber und Übersetzer der Werke Jean-Paul Sartres (Rowohlt Verlag), ist Präsident der Sartre-Gesellschaft in Deutschland e. V. und Mitherausgeber der Jahrbücher der Sartre Gesellschaft. Er veröffentlichte zahlreiche Aufsätze, u. a. in „Les Temps modernes“, „Magazine littéraire“ und in verschiedenen Sammelbänden. Seit den sechziger Jahren ist Vincent von Wroblewsky als Simultandolmetscher tätig und lebt in Berlin.

Julia Stöber

Julia Stöber, geboren 1977 in Hattingen, studierte Skandinavistik, Philosophie und BWL in Bonn, Tromsø, Berlin und Oslo. Sie absolvierte ihre Staatsprüfung als Dolmetscherin in Norwegen und arbeitet heute als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin für die norwegische Sprache. Sie lebt in Berlin. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören Politik, Wirtschaft, Recht, Kultur und Medien.