10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2017 / Kheder Alagha

Kheder Alagha  [ Syrien, Deutschland ]

Biographie

Portrait Alaghaa
Copyright Jonas Wölk

Gast des ilb 2017.

Kheder Alagha, 1965 in Salamiyya in Syrien geboren, ist Lyriker, Journalist und Literaturkritiker. Er veröffentlichte in Syrien und Libanon drei Gedichtbände sowie mehrere Studien zur syrischer Literatur. Bis 2011 war er für die Zeitungen „Jousur“ und „Shurufat“ als Redaktionsleiter im Bereich Kulturjournalismus und auch für mehrere internationale Medien tätig. Im Sammelband „Innenansichten aus Syrien“, herausgegeben 2016 von Larissa Bender, erschien ein Text von ihm in deutscher Übersetzung. Er ist der Autor von drei Gedichtbänden, darunter „Er schrieb“. Alagha kam 2013 als Stipendiat des Heinrich-Böll Hauses nach Deutschland. Heute lebt er in Lübeck.

abgelegt unter: