10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2014 / Hubert Védrine

Hubert Védrine  [ Frankreich ]

Biographie

eu.védrine, hubert_portrait.jpg
© Thibaut de Corday

Gast des ilb 2014.

Hubert Vedrine wurde 1947 im französischen Saint-Sylvain-Bellegarde geboren. Er studierte an Sciences Po in Paris und an E.N.A., die er 1974 mit der Promotion abschloss. 1981 holt ihn Präsident François Mitterand als Diplomatischen Berater zu sich in den Élysée Palast, wo Védrine über 14 Jahre zunächst die Position des Sprechers und schließlich die des Generalsekretärs innehat. 1997, nach dem Wahlsieg der Sozialisten, ernennt ihn Präsident Chirac auf Vorschlag von Premierminister Jospin zum Aussenminister Frankreichs, ein Amt, das er 5 Jahre bis zum Ende der Kohabitation ausübt. Für die Präsidenten Sarkozy und Hollande stand und steht Hubert Védrine als aussenpolitischer Berater und Gutachter zur Verfügung.

abgelegt unter: