10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2012 / Thomas Frank

Thomas Frank  [ USA ]

Biographie

Frank_Thomas_c_Jane Magellanic_Reflections_frei kat ilb web pr portrait.jpg
© Jane Magellanic

Gast des ilb 2012.

Bibliographie

Was ist mit Kansas los?
Wie die Konservativen das Herz von Amerika erobern
Berlin Verlag
Berlin, 2005
[Ü: Friedrich Griese]

The Wrecking Crew
How Conservatives Rule
Metropolitan Books
New York, 2008

Arme Milliardäre!
Der große Bluff oder Wie die amerikanische Rechte aus der Krise Kapital schlägt
Kunstmann
München, September 2012
[Ü: Thomas Wollermann]

Thomas Frank, geboren 1965 in Kansas City, Missouri. Der amerikanische Journalist und Autor promovierte in Geschichte und arbeitet u.~a. für »Harper’s Magazine«. Er befasst sich viel mit dem sogenannten »Culture War« und der Beziehung von Kultur und Politik in den USA. Frank ist Gründer und Herausgeber des linken Magazins »The Baffler«. Internationale Bekanntheit erlangte er mit seinem Buch »What’s the Matter with Kansas?« (2005; dt. »Was ist mit Kansas los?«, 2005). Thomas Frank lebt bei Washington, D.~C.

[http://www.tcfrank.com/]

abgelegt unter: