10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2012 / Mark Greif

Mark Greif  [ USA ]

Biographie

ref_greif.portrait.jpg
© Robert Adam Meyer

Gast des ilb 2012.

Bibliographie

Bluescreen
Essays
Suhrkamp
Berlin, 2011
[Ü: Kevin Vennemann]

OCCUPY! Die ersten Wochen in New York
Eine Dokumentation
[als Mitherausgeber]
Suhrkamp
Berlin, 2011

Rappen lernen
Suhrkamp
Berlin, 2012
[Ü: Kevin Vennemann]

Mark Greif, 1975 geboren. Er studierte Geschichte und Literatur in Harvard, Oxford und Yale. Er ist Co-Herausgeber des Literaturmagazins »n+1«. Seine Essays erschienen im deutschsprachigen Raum u.~a. unter dem Titel »Bluescreen« (2011). Greif tritt zudem als aktiver Unterstützer und Wortführer der Occupy-Wall-Street-Bewegung auf. Neben seiner Tätigkeit als Redakteur und Autor unterrichtet er Literatur am Eugene Lang College und an der New School University. Greif lebt in New York.

abgelegt unter: