10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2008 / Carolin Emcke

Carolin Emcke  [ Deutschland ]

Biographie

Carolin Emcke Portrait
© Sebastian Bolesch

Gast des ilb 2008.

Carolin Emcke wurde 1967 in Mülheim an der Ruhr geboren. Die promovierte Philosophin und Buchautorin war von 1998 bis 2006 Redakteurin beim »Spiegel«, für den sie als Kriegsreporterin aus zahlreichen Krisenregionen berichtete. Ihr Buch »Von den Kriegen« (2004) wurde mit dem Förderpreis des Ernst-Bloch-Preises ausgezeichnet. Achtzehn Jahre nach der Ermordung ihres Patenonkels Alfred Herrhausen durch die RAF verfasste sie die Reflexionen »Stumme Gewalt«.

[http://www.carolin-emcke.de/]

abgelegt unter: