10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2007 / Veit Heinichen

Veit Heinichen  [ Deutschland ]

Biographie

Gast des ilb 2009.

Bibliographie

Totentanz

Zsolnay

München, 2007

Die Ruhe des Stärkeren

Zsolnay

München, 2009

Veit Heinichen wurde 1957 in Villingen-Schwenningen geboren. Er studierte Betriebswirtschaft und arbeitete kurz in der Automobilindustrie, bevor er als Buchhändler mit dem Verlagswesen in Kontakt kam und für deutsche und schweizerische Verlage tätig war. 1994 war er Mitbegründer und bis 1999 Geschäftsführer des Berlin Verlags. Seither schreibt er erfolgreich Kriminalromane. 2005 wurde ihm für seine Werke um den Triester Kommissar Proteo Laurenti der Radio Bremen Krimipreis verliehen. Mittlerweile ist mit »Die Ruhe des Stärkeren« (2009) der sechste Roman über den Ermittler erschienen. Heinichen lebt in Triest.

© internationales literaturfestival berlin

[http://www.veit-heinichen.de/]

abgelegt unter: