10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2007 / Fatema Mernissi

Fatema Mernissi  [ Marokko ]

Biographie

Fatema Mernissi Portrait
© Hartwig Klappert

Gast des ilb 2007.

Bibliographie

Die Angst vor der Moderne
Luchterhand
Hamburg, 1992
[Ü: Einar Schlereth]

Die vergessene Macht
Orlanda
Berlin, 1993
[Ü: Edgar Peinelt]

Der Harem in uns
Herder
Freiburg, 1994
[Ü: Michaela Link]

Harem
Herder
Freiburg, 2000

Islam und Demokratie
Herder
Freiburg, 2002
[Ü: Einar Schlereth]

Der politische Harem
Herder
Freiburg, 2002
[Ü: Veronika Kabis-Alamba]

Herrscherinnen unter dem Halbmond
Herder
Freiburg, 2004
[Ü: Edgar Peinelt]

Übersetzer: Veronika Kabis-Alamba, Michaela Link, Edgar Peinelt, Einar Schlereth

Fatema Mernissi wurde 1940 im marokkanischen Fès geboren. Nach ihrem Studium der Politologie und Soziologie in Rabat und Paris promovierte sie in den USA. 1975 wandte sie sich mit »Beyond the Veil« (Jenseits des Schleiers) gegen eine frauenfeindliche Auslegung des Koran. In zahlreichen Publikationen setzte sie sich für eine Verständigung zwischen westlicher und islamischer Welt auf Grundlage der Demokratie ein. Mernissi lehrt an der Universität Rabat.

© internationales literaturfestival berlin

abgelegt unter: