10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2005 / Grigori A. Jawlinski

Grigori A. Jawlinski  [ Russland ]

Biographie

Grigori A. Jawlinski Portrait
© Privat

Gast des ilb 2005.

Bibliographie

500 Tage Marktwirtschaft
Verlag der Wirtschaftswoche
Düsseldorf, 1991
Übersetzung: Gerhard Huber

Reform von unten – die neue Zukunft Russlands
Bertelsmann-Stiftung
Gütersloh, 1994
Übersetzung: Helmut Ettinger

Das neue Russland
Goldmann
München, 1996
Übersetzung: Helmut Ettinger

Übersetzer: Helmut Ettinger

Grigori A. Jawlinskiist der Gründer und Fraktionsführer der liberalen russischen Partei Jabloko. Er studierte Wirtschaftslehre am Moskauer Plechanow-Institut für Volkswirtschaft, arbeitete an der Akademie der Wissenschaften und im russischen Arbeitsministerium. 1990 war er stellvertretender Ministerpräsident, ein Jahr später wurde er Berater von Präsident Gorbatschow. 1996 und 2000 kandidierte er für das Präsidentenamt. In deutscher Sprache erschien von ihm zuletzt »Das neue Russland« (1996).

© internationales literaturfestival berlin

[http://www.yavlinsky.ru]