10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2003 / Laennec Hurbon

Laennec Hurbon  [ Haiti ]

Biographie

Laennec Hurbon Portrait
© privat

Gast des ilb 2003.

Bibliographie

Culture et dictature en Haiti: l'imaginaire sous contrôle
L´Harmattan
Paris, 1979

Comprendre Haiti: essai sur l'État, la nation, la culture
Karthala
Paris, 1987

Le barbare imaginaire
Cerf
Paris, 1988

Les mystères du vaudou
Gallimard
Paris, 1993

Vodoo: Search for the Spirit
H. N. Abrams
New York, 1995
Übersetzung: Lory Frankel

Pour une sociologie d´Haïti au XXIe siècle
Karthala
Paris, 2001

Dieu dans le vaudou haïtien
Maisonneuve & Larose
Paris, 2002

Religion et lien social
Cerf
Paris, 2004

Laennec Hurbon wurde in Jacmel, Haiti, geboren. Er studierte Theologie und Soziologie in Paris und ist Gründungsmitglied und Professor der Quisqueya Universität in Port-au-Prince sowie Wissenschaftler am Pariser Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS). Er hat mehrere sozio-anthropologische Werke u. a. über den haitianischen Voodoo und die Sklaverei verfasst, darunter „Le barbare imaginaire“ (1988), „Les mystères du vaudou“ (1993) und „Pour une sociologie d’Haiti au XXIe siècle“ (2001).

© internationales literaturfestival berlin