10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Teilnehmer / / 2002 / Herta Müller

Herta Müller  [ Deutschland, Rumänien ]

Biographie

Portrait Herta Müller
© Ali Ghandtschi

Gast des ilb 2002, 2012, 2016.

Bibliographie

Niederungen

Ungekürzte Neuausgabe

Hanser

München, 2010

Atemschaukel

Hanser

München, 2009

Mein Vaterland war ein Apfelkern

Hanser

München, 2014

geboren 1953 im deutschsprachigen Nitzkydorf, Rumänien. Ihr erstes Buch »Niederungen« (1982) wurde nur nach längerem Zöern und starken Eingriffen der Zensur veröffentlicht. 1984 erschien es in veränderter Form auch in Deutschland. Müller wurde mit einem Veröffentlichungsverbot belegt und stand immer wieder im Visier des rumänischen Geheimdiensts Securitate, bis sie 1987 nach West-Berlin ausreisen konnte. 2009 erhielt sie den Nobelpreis für Literatur. Herta Müller lebt in Berlin.

abgelegt unter: