10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Archiv / Sonderprojekte / Literatur auf Celluloid

Literatur auf Celluloid

Seit es Kino gibt, haben literarische Werke immer wieder als Inspiration gedient. Längst hat sich die Literaturadaption zu einer autarken Erzählform entwickelt, die sich vom ausführlichen Erzählgestus ihrer Vorlagen emanzipiert hat, die Handlungen verdichtet und ganz eigene Interpretationen findet. Aus den Versatzstücken des Romans entsteht etwas Neues, Einzigartiges. Unter dem Titel »Literatur auf Celluloid« präsentiert das ilb im Babylon bedeutende Werke unserer Gastautoren, die u. a. dazu anregen, über die Wechselbeziehung von Literatur und Film nachzudenken.

 

Teilnehmer der Programmsparte "Literatur auf Celluloid":

2010

werden hier in Kürze angezeigt.