Sie sind hier: Startseite / ilb-Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur«: Der Vorverkauf hat begonnen
10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / ilb-Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur«: Der Vorverkauf hat begonnen

ilb-Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur«: Der Vorverkauf hat begonnen

ilb-Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur«: Der Vorverkauf hat begonnen

Eröffnungsredner Frank Cottrell Boyce (© BAFTA / Jay Brook)

Die Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur wird in diesem Jahr am Mittwoch, den 9. September 2015 mit einer Rede des britischen Autors Frank Cottrell Boyce (Bild) eröffnet. Das Programm ist über folgenden Link als PDF abrufbar:

15. INTERNATIONALES LITERATURFESTIVAL BERLIN – PROGRAMM INTERNATIONALE KINDER- UND JUGENDLITERATUR

Zum Ticketkauf oder für eine Programmberatung ist unser Ticket Office ab sofort von Montag bis Freitag, 9.00 bis 17.00 Uhr, via E-Mail unter kjl@literaturfestival.com oder telefonisch unter 030-278786-66/-70 erreichbar. Um die Ticketbestellung zu vereinfachen, ist jede Veranstaltung mit einer vierstelligen Buchungsnummer versehen, z. B. 1234. Datum, Uhrzeit, Ort, Gast bzw. Veranstaltungstitel müssen beim Bestellvorgang nicht mehr genannt werden, es genügt die Buchungsnummer. Außerdem benötigen wir für eine Ticketbestellung folgende Informationen:

 1. Vor- und Nachname

2. Adresse

3. E-Mail-Adresse

4. Mobilnummer

5. Name der Schule

6. Klassenstufe der Besucher

7. voraussichtliche Gesamtanzahl der Besucher

Ihr Print@Home-Ticket schicken wir Ihnen via E-Mail zu. Die Bezahlung erfolgt via Überweisung und muss bis spätestens 4. September 2015 getätigt werden. Bis zu diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei die Anzahl der Besucher zu aktualisieren bzw. Ihre Buchung zu stornieren. Wie in den vergangenen Jahren kostet die Teilnahme von Schulklassen pro teilnehmender Person € 3, Workshops und Sonderveranstaltungen entsprechend mehr.

Die Veranstaltungen des Programms sind für alle Interessierten zugänglich, richten sich im Besonderen allerdings an Schulklassen aller Stufen. Das Festival möchte allen Interessierten vollständig und gleichberechtigt die Möglichkeit geben, am Festivalprogramm teilzunehmen. Deshalb sind alle Veranstaltungen ausdrücklich inklusiv. Viele Veranstaltungsorte sind barrierefrei gestaltet. Bei Besuchern mit Beeinträchtigungen ist die Karte für die Begleitperson kostenfrei. Jede Veranstaltung ist mit einer unverbindlichen Klassenstufenempfehlung versehen. Die Veranstaltungen finden mit Übersetzung ins Deutsche statt, sofern es bei der jeweiligen Veranstaltung nicht anders angegeben ist. Unsere Gäste signieren nach jeder Veranstaltung Bücher, meist direkt am Büchertisch.

Via E-Mail erhalten Ticketkäufer zur inhaltlichen Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung kostenlos die ilb-Biografie des Autors/Illustrators, eine Leseprobe aus dem Buch, ein Rezensionsdossier zum Buch sowie Unterrichtsmaterial zum Buch.

Das vollständige Programm mit allen Veranstaltungen – insbesondere den Workshops – erscheint am 3. Juli 2015. Das gedruckte Programmheft erscheint am 3. August 2015.