Sie sind hier: Startseite / Eröffnungsrede von Ruta Sepetys veröffentlicht
10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Eröffnungsrede von Ruta Sepetys veröffentlicht

Eröffnungsrede von Ruta Sepetys veröffentlicht

 

Am 7. September 2016 eröffnete die US-amerikanische Schriftstellerin Ruta Sepetys mit ihrer Rede »The Future Eyes of the Past« im Haus der Berliner Festspiele die Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur« des 16. internationalen literaturfestivals berlin, das vom 7. bis 17. September 2016 stattfand. Ab heute ist die Rede als Video online auf Youtube sowie als Text in englischer Sprache auf der Website des ilb abrufbar. In ihrer sehr persönlichen Rede spricht Ruta Sepetys unter anderem über ihre Herkunft als Tochter eines litauischen Flüchtlings, über ihren literarischen Rechercheprozess, über in Vergessenheit geratene Geschichte und Geschichten, über die Bedeutung von Mitgefühl und über die universelle Macht von Literatur. Als zentral für den Fortbestand literarischer Geschichten gegen das Vergessen sieht Sepetys vor allem junge Leser: »Wahrheit, Gerechtigkeit, Liebe, Vertrauen – es ist die junge Generation, die verblassende Geschichten erhalten und in die Zukunft tragen wird.«

Ruta Sepetys wurde 1967 in Detroit, Michigan, geboren, studierte Internationale Finanzen und arbeitete 22 Jahre in der Musikindustrie. Sie ist Autorin der drei Romane BETWEEN SHADES OF GRAY (2011), OUT OF THE EASY (2013) und SALT TO THE SEA (2016). Ihre Bücher wurden in 35 Sprachen übersetzt, zweimal für die renommierte Carnegie Medal nominiert und zweimal von der New York Times mit dem Notable Children’s Book Award (2011 und 2016) ausgezeichnet. Seit 2013 ist sie Trägerin des Ordens für die Verdienste um Litauen und trat im gleichen Jahr im Europäischen Parlament auf. 2017 startet der Film ASHES IN THE SNOW, basierend ihrem Roman BETWEEN SHADES OF GRAY, im Kino. Ruta Sepetys lebt in Nashville, Tennessee. 2016 war sie zum zweiten Mal Gast des internationalen literaturfestivals berlin.

Nach Patrick Ness (2014, Rede auf Youtube und auf der ilb-Website)  und Frank Cottrell Boyce (2015, Rede auf Youtube und auf der ilb-Website) ist Ruta Sepetys die dritte Eröffnungsrednerin der Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur« des internationalen literaturfestivals berlin.

Weitere Informationen zur Autorin unter:

Website von Ruta Sepetys

Facebookprofil von Ruta Sepetys

Twitterprofil von Ruta Sepetys

Ruta Sepetys auf Wikipedia