10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Marcel Beyer erhält den Oskar Pastior Preis 2014

Marcel Beyer erhält den Oskar Pastior Preis 2014

Preisverleihung findet im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin statt

 

Der mit 40.000 € dotierte Oskar Pastior-Preis geht in diesem Jahr an den Lyriker und Erzähler Marcel Beyer, dessen Werk sich durch „eine intensive Beobachtung des sprachlichen Materials auszeichnet, die durch die harten Themen hindurch in offenes poetisches Gelände führt“.

Nach Oswald Egger 2010 ist Marcel Beyer der zweite Preisträger; im Jahr 2012 verzichtete die Stiftung auf eine Preisverleihung und betrieb dafür die Aufklärung hinsichtlich der Securitate-Mitarbeit von Oskar Pastior. Die Ergebnisse dieser Recherche wurden 2013 in dem Band „Versuchte Rekonstruktion – Oskar Pastior und die Securitate“ (Edition Text + Kritik) veröffentlicht.

Die Preisverleihung findet am 14. September 2014 im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin im Haus der Berliner Festspiele statt. Die Laudatio auf Marcel Beyer hält Christina Weiss.

Die Oskar Pastior Stiftung hat auf ihrer Stiftungsratssitzung am 6. März den diesjährigen Oskar Pastior-Preis Marcel Beyer zugesprochen. Juroren des Preises waren die Mitglieder des Stiftungsrats: Klaus Ramm, Marianne Frisch, Christina Weiss, Ulf Stolterfoht, Dierk Rodewald, Herta Müller und Ernest Wichner.