Sie sind hier: Startseite / internationales literaturfestival berlin zeichnet 32 Bücher als »außergewöhnlich« aus
10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / internationales literaturfestival berlin zeichnet 32 Bücher als »außergewöhnlich« aus

internationales literaturfestival berlin zeichnet 32 Bücher als »außergewöhnlich« aus

 

Seit 2012 prämiert die Sektion »Internationale Kinder- und Jugendliteratur« des internationalen literaturfestivals berlin herausragende Bücher für junge Leser*Innen mit der Auszeichnung »Das außergewöhnliche Buch«. Die Jury bilden auch in diesem Jahr die Gäste, die im jungen Programm des Festivals auftreten.

Die in diesem Jahr ausgezeichneten 32 Bücher werden in der Originalfassung und der deutschen Übersetzung in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek (6.–29.9.2017) und im Haus der Berliner Festspiele (6.–16.9.2017) als Teil des 17. internationalen literaturfestivals berlin ausgestellt. Online sind die ausgezeichneten Bücher und die jeweiligen Begründungen der Juror*Innen  unter www.literaturfestival.com/kjl/aussergewoehnlich abrufbar.

Zu den Juror*Innen gehören in diesem Jahr unter anderem Alina Bronsky, Jón Gnarr, Meg Rosoff, Raoul Schrott und Angie Thomas. Unter den in diesem Jahr ausgezeichneten Büchern befinden sich unter anderem SOPHIECHEN UND DER RIESE von Roald Dahl, ASTERIX ALS GLADIATOR von René Goscinny ARBEIT UND STRUKTUR von Wolfgang Herrndorf, DIE 13½ LEBEN DES KÄPT’N BLAUBÄR von Walter Moers, DAS PARFÜM von Patrick Süskind und HUCKLEBERRY FINNS ABENTEUER UND FAHRTEN von Mark Twain.

Die 32 als »Das außergewöhnliche Buch 2017« prämierten Bücher sind: 

1

Azouz Begag zeichnet aus:

THE PERFUM – THE STORY OF A MURDERER / DAS PARFÜM – DIE GESCHICHTE EINES MÖRDERS von Patrick Süskind

2

Julia Benner zeichnet aus:

AWFUL END / SCHLIMMES ENDE von Philip Ardagh

3

Agnes Blümer zeichnet aus:

CONTE NUMERO 1 POUR ENFANTS DE MOINS DE TROIS ANS / GESCHICHTEN FÜR KINDER UNTER DREI JAHREN: GESCHICHTE NUMMER 1 von Eugène Ionesco

4

Alina Bronsky zeichnet aus:

ДЯДЯ ФЁДOP, ПЁC И КOT / ONKEL FJODOR, DER HUND UND DER KATER von Eduard Uspenski

5

Christian Duda zeichnet aus:

THE ADVENTURES OF HUCKLEBERRY FINN / HUCKLEBERRY FINNS ABENTEUER UND FAHRTEN von Mark Twain

6

Katrin Endres zeichnet aus:

HAIRSTYLES OF THE DAMNED von Joe Meno

7

Sabine Erbstößer zeichnet aus:

RAIN REIGN / DIE WAHRE GESCHICHTE VON REGEN UND STURM von Ann M. Martin

8

Jón Gnarr zeichnet aus:

DÀODÉJĪNG / TAO TE KING – DAS BUCH VOM SINN UND LEBEN von Laotse

9

Juliane Gröber zeichnet aus:

ELLIS HIMMEL von Johannes Helm

10

Katharina Huboi zeichnet aus:

L’ÉCHAPPÉE BELLE / EIN GESCHENKTER TAG von Anna Gavalda    

11

Tanja Angela Kunz zeichnet aus:

MIDGARD von Wolfgang und Heike Hohlbein

12

Nicol Ljubić zeichnet aus:

EMIL UND DIE DETEKTIVE von Erich Kästner

13

Anna Lena Markus zeichnet aus:

ALICE’S ADVENTURES IN WONDERLAND / ALICES ABENTEUER IM WUNDERLAND von Lewis Carrol

14

Sebastian Meschenmoser zeichnet aus:

THE BFG / SOPHIECHEN UND DER RIESE von Roald Dahl

15

Levi Pinfold zeichnet aus:

THE GORMENGHAST TRILOGY / DIE GORMENGHAST-ROMANE von Mervyn Peake

16

Sabine Planka zeichnet aus:

ARBEIT UND STRUKTUR von Wolfgang Herrndorf

17

Carola Pohlmann zeichnet aus:

MARTHA – DIE GESCHICHTE DER LETZTEN WANDERTAUBE von Atak

18

Christian Robinson zeichnet aus:

ARE YOU MY MOTHER? von P.D. Eastman

19

Jenny Robson zeichnet aus:

THE FOUNTAINHEAD / DER EWIGE QUELL von Ayn Rand

20

Meg Rosoff zeichnet aus:

A HIGH WIND IN JAMAICA / ORKAN ÜBER JAMAIKA von Richard Hughes

21

Sebastian Schmideler zeichnet aus:

DOMINIC von William Steig

22

Raoul Schrott zeichnet aus:

EVOLUTION – EINE KURZE GESCHICHTE VON MENSCH UND NATUR von Josef H. Reichholf

23

Paul Schutten zeichnet aus:

WONDER / WUNDER von Raquel J. Palacio

24

Dave Shelton zeichnet aus:

ASTERIX GLADIATEUR / ASTERIX ALS GLADIATOR von René Goscinny und Albert Uderzo

25

Catarina Sobral zeichnet aus:

TODA MAFALDA MAFALDA STELLT SICH VOR von Quino

26

Angie Thomas zeichnet aus:

ROLL OF THUNDER, HEAR MY CRY DONNERGROLLEN, HÖR MEIN SCHREI'N von Mildred D. Taylor

27

Øyvind Torseter zeichnet aus:

SAILOR OCH PEKKA von Jockum Nordström  

28

Jon Walter zeichnet aus:

TENDER MORSELS LIGAS WELT von Margo Lanagan

29

Judith Wassiltschenko zeichnet aus:

ABEN OSVALD  / DER AFFE OSWALD von Egon Mathiesen

30

Marina Weisband zeichnet aus:

ИДИOT / DER IDIOT von Fjodor Dostojewski

31

Martina Wildner zeichnet aus:

DIE 13½ LEBEN DES KÄPT’N BLAUBÄR von Walter Moers

32

Anna Woltz zeichnet aus:

ANNE OF GREEN GABLES / ANNE AUF GREEN GABLES von Lucy Maud Montgomery