Sie sind hier: Startseite / Europäische Schriftstellerkonferenz – 30 Autoren diskutieren am 8. Mai Europas TraumWirklichkeit
10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa
Sie sind hier: Startseite / Europäische Schriftstellerkonferenz – 30 Autoren diskutieren am 8. Mai Europas TraumWirklichkeit

Europäische Schriftstellerkonferenz – 30 Autoren diskutieren am 8. Mai Europas TraumWirklichkeit

Gemeinsam mit Frank-Walter Steinmeier laden Mely Kiyak, Nicol Ljubić, Tilman Spengler und Antje Rávic Strubel 30 Autoren aus ganz Europa nach Berlin, um mit ihnen den “Traum von Europa” weiterzuträumen und über Alternativen zur europäischen Politik zu diskutieren.

Die teilnehmenden Autoren sind: Lindita Arapi (Albanien), Vladimir Arsenijević (Serbien), Alhierd Bacharevič (Weißrussland), Ivana Simić Bodrožić (Kroatien), Anneke Brassinga (Niederlande), John Burnside (Großbritannien), György Dalos (Ungarn), Şeyhmus Diken (Türkei), Leonidas Donskis (Litauen), Carolin Emcke (Deutschland), Nicoleta Esinencu (Moldau), Maja Haderlap (Österreich), Ágnes Heller (Ungarn), Michal Hvorecký (Slowakei), Lal Laleş (Türkei), Filipa Leal (Portugal), Nikola Madzirov (Mazedonien), Andrej Nikolaidis (Montenegro), Jovan Nikolić (Serbien), Florence Noiville (Frankreich), Oksana Sabuschko (Ukraine), Michail Schischkin (Russland), Peter Schneider (Deutschland), Faruk Šehić (Bosnien), Ersi Sotiropoulos (Griechenland), Richard Swartz (Schweden), Janne Teller (Dänemark), Camille de Toledo (Frankreich), Goran Vojnović (Slowenien).

 

Die Konferenz ist öffentlich und kostenfrei.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.europaeischeschriftstellerkonferenz.eu